Am Montagabend will Günther Jauch bei der Sendung „Wer wird Millionär“ von seinen Quiz-Kandidaten wissen, wo unter anderem der VfB Stuttgart zu Hause ist. Sie scheitern.

Selten kommt es in der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär“ vor, dass Moderator Günther Jauch die Schnellfragerunde wiederholen muss. Nun war es am Montagabend mal wieder soweit. Und dabei spielte auch der VfB Stuttgart eine Rolle. Bevor ein Kandidat oder eine Kandidatin auf dem begehrten Quizstuhl Platz nehmen darf, muss er oder sie die Auswahlfrage richtig beantworten – und das in der schnellsten Zeit.

Am Montagabend jedoch patzten die Kandidaten – niemand konnte die Aufgabe mit dem VfB-Bezug innerhalb von 20 Sekunden richtig lösen. Diese lautete: „Suchen Sie den VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach, Schalke 04 und den SC Freiburg an ihren bezeichnenden Vereinsadressen auf“. A) Schwarzwaldstraße 193 B) Hennes-Weisweiler-Allee 1 C) Mercedesstraße 109 D) Ernst-Kuzorra-Weg 1.

Ernst Kuzorra bei Schalke 04 erfolgreich

Die richtige Reihenfolge hätten Sie gewusst, oder? Zumindest, dass der VfB Stuttgart natürlich an der Mercedesstraße in Bad Cannstatt zu Hause ist. „Hennes“ Weisweiler ist eine Vereinslegende von Borussia Mönchengladbach – er verstarb 1983. Ernst Kuzorra wurde zwischen 1920 und 1940 sechs Mal Deutscher Meister mit Schalke 04 und der Schwarzwald passt natürlich zum SC Freiburg. Richtig wäre also gewesen: C, B, D, A.