Werne Igel unter Schwerlastregal eingeklemmt – Feuerwehr im Einsatz

Von red/dpa 

Einen tierischen Einsatz hatte die Feuerwehr im nordrhein-westfälischen Werne. Ein Igel blieb bei einem nächtlichen Streifzug unter einem Schwerlastregal in einer offenen Garage stecken.

Die Feuerwehr in Werne rückte wegen einem eingeklemmten Igel aus. Foto: dpa
Die Feuerwehr in Werne rückte wegen einem eingeklemmten Igel aus. Foto: dpa

Werne - Im nordrhein-westfälischen Werne hat die Feuerwehr mit vereinten Kräften einen Igel aus einer Garage befreit. Das Tier blieb bei einem nächtlichen Streifzug unter einem Schwerlastregal in einer offenen Garage stecken, wie die Feuerwehr mitteilte. Trotz „sichtlicher Bemühungen“ habe der Igel sich am Mittwochabend nicht selbstständig befreien können. Der Hauseigentümer hörte demnach die Geräusche des hilflosen Tieres und alarmierte die Feuerwehr.

Daraufhin seien alle Möglichkeiten abgewogen worden, „welche ein Hilfeleistungslöschfahrzeug so bietet“, teilte die Feuerwehr mit. Schließlich entleerten die acht Einsatzkräfte das Regal, demontierten einzelne Böden und hoben es an. Der Igel konnte demnach ohne sichtbare Verletzungen befreit und in die Natur entlassen werden.