Wertheim Mit Perlen geschmückter Bart abgeschnitten und geraubt

Laut Polizei schlugen Unbekannte den 36-Jährigen von hinten nieder. Foto: picture alliance / Patrick Seege/Patrick Seeger
Laut Polizei schlugen Unbekannte den 36-Jährigen von hinten nieder. Foto: picture alliance / Patrick Seege/Patrick Seeger

Als das Opfer aufwacht, bemerkt es, dass 30 Zentimeter Bart fehlen. Darin war eine Perlenkette verflochten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wertheim - Unbekannte haben einen Mann in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) niedergeschlagen und ihm 30 Zentimeter seines Bartes abgeschnitten - sie raubten die Haare und eine darin verflochtene Perlenkette. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, attackierten die Täter den 36-Jährigen bereits in der Nacht zum Dienstag in der vergangenen Woche. Er verlor das Bewusstsein, und als er wieder zu sich kam, fehlten ihm ein großer Teil seiner Gesichtsbehaarung, die Perlen und weiterer Schmuck.

Unsere Empfehlung für Sie