Westerheim 41-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Reanimationsmaßnahmen der Rettungsdienste blieben erfolglos. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Daniel Karmann
Reanimationsmaßnahmen der Rettungsdienste blieben erfolglos. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Daniel Karmann

Am Mittwoch erlag ein 41-Jähriger nach einem Motorradunfall seinen Verletzungen. Zuvor verlor er in einem kurvigen Streckenverlauf die Kontrolle über das Fahrzeug.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Westerheim - Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer ist im Alb-Donau-Kreis bei einem Unfall gestorben.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann am Mittwochabend in einem kurvigen Streckenabschnitt bei Westerheim in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Daraufhin war er gegen einen Richtungspfeiler neben der Fahrbahn geprallt und verletzte sich dabei schwer. Er starb noch am Unfallort.

Unsere Empfehlung für Sie