Nach dem verregneten Start in den Mai kommt der Frühling zur Mitte des Wonnemonats so richtig in Fahrt. In dieser Woche können sich die Stuttgarter auf traumhaftes Wetter mit sommerlichen Temperaturen freuen. Außerdem gibt es einen ersten Ausblick auf das Wetter zur VfB-Party am Sonntag.

Stuttgart - Der Mai hat uns bislang alles andere als mit angenehmem Frühlingswetter verwöhnt, in den vergangenen Wochen dominierten Regen, Wolken und niedrige Temperaturen.

Doch damit ist jetzt erstmal Schluss. Der Frühling kommt mit voller Macht zurück – und das sogar mit sommerlichen Temperaturen.

So wird das Wetter in Stuttgart und der Region

Während sich im Laufe des Montags die letzten Regenschauer verabschiedet haben, gibt es bereits am Dienstag Sonne satt. Grund dafür ist ein Hoch über Skandinavien, das sich langsam Richtung Russland bewegt. „Am Dienstag klettert das Thermometer in Stuttgart auf 25 Grad, doch der Mittwoch wird noch besser“, verspricht Marco Puckert, Mitarbeiter beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart. In Stuttgart und der Region seien dabei etwa 27 Grad drin.

Der Sonntag wird wechselhaft

Der Mittwoch markiert dann auch leider schon den Höhepunkt des sonnigen Wetters. „Am Donnerstag wird es zwar noch mal warm, doch die Wolken nehmen zu und das Gewitterrisiko steigt“, prognostiziert Puckert, „eine Kaltfront am Freitag sorgt dann endgültig für den Wetterwechel“. Das Thermometer pendle sich allerdings trotzdem bei 18 bis 20 Grad ein.

Wie das Wetter zur großen VfB-Party am Sonntag wird? „Absolut verlässliche Daten gibt es dafür natürlich nicht, doch es deutet sich an, dass das Wochenende zwar wechselhaft, aber dennoch mäßig warm mit Temperaturen um die 18 Grad wird – auf vereinzelte Schauer müssen sich die Feiernden auf dem Cannstatter Wasen allerdings einstellen“, erklärt der DWD-Mitarbeiter.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart VfB Stuttgart Sonne