Wetter im Südwesten Viel Sonne und steigende Temperaturen erwartet

Von red/dpa/lsw 

Ein Lichtblick in Zeiten von Corona: Am Donnerstag und Freitag scheint im Südwesten die Sonne. Auch die Temperaturen steigen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in die Höhe.

Der Wochenausklang wird im Südwesten freundlich. Foto: dpa/Angelika Warmuth
Der Wochenausklang wird im Südwesten freundlich. Foto: dpa/Angelika Warmuth

Stuttgart - Zum Wochenausklang bleibt das Wetter in Baden-Württemberg überwiegend freundlich. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) scheint an diesem Donnerstag meist die Sonne. Bei Höchstwerten zwischen 3 und 12 Grad bleibt es demnach trocken. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Nordosten mit frischen bis starken Böen. In Gipfellagen können einzelne stürmische Böen auftreten.

Am Freitag ist laut DWD mit etwas mehr Wolken zu rechnen, doch die Sonne scheint weiterhin und es bleibt trocken. Die Höchsttemperaturen steigen deutlich und liegen zwischen 10 und 16 Grad. Es weht ein schwacher Wind aus nordöstlicher Richtung mit mäßigen bis frischen Böen.