Wetter in Baden-Württemberg 30 Grad und Sonne pur – aber Gewitter und Schauer drohen

Von red/dpa 

Von Stuttgart bis Hohenlohe: Das Wochenende verspricht viel Sonne in ganz Baden-Württemberg. Doch vereinzelt drohen Gewitter und Schauer.

In Baden-Württemberg könnten es am Wochenende vereinzelt gewittern. Foto: dpa/Christoph Schmidt
In Baden-Württemberg könnten es am Wochenende vereinzelt gewittern. Foto: dpa/Christoph Schmidt

Stuttgart - Auch am Samstag kann es in Baden-Württemberg zu Schauern und Gewittern kommen, die Temperaturen bleiben hoch. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sind im Tagesverlauf vor allem im Nordosten des Landes sowie im Bergland weiterhin einzelne Gewitter zu erwarten. Ansonsten werde es heiter bis wolkig.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 23 Grad in den Hochlagen und 30 Grad im Rheingraben. Es weht ein meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In Gewitternähe kann es auch zu starken bis stürmischen Böen kommen, so die Wetterexperten. 

Der Sonntag bringt viel Sonne mit meist lockeren Quellwolken. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen zwischen 26 Grad im höheren Bergland und 32 Grad im Rheintal. 

Unsere Empfehlung für Sie