Am Donnerstag und Freitag könnte es in Teilen Baden-Württembergs kräftig stürmen – Orkanböen sind möglich. Es bestehe eine extreme Gefahr durch umherfliegende Gegenstände .

Stuttgart - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Orkanböen in Teilen Baden-Württembergs in der Nacht zu Donnerstag sowie am Freitag. Vor allem im Schwarzwald sei oberhalb von 800 Metern mit orkanartigen Böen mit bis zu 110 Stundenkilometern zu rechnen. In den Hoch- und Gipfellagen sollen sogar Orkanböen mit bis zu 130 Stundenkilometern möglich sein. 

Mit Verkehrsbehinderung ist zu rechnen

Es bestehe eine extreme Gefahr durch umherfliegende Gegenstände und umstürzende Bäume. Es sei außerdem in den betroffenen Regionen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. 

Vielerorts soll es der Prognose nach am Donnerstag vor allem in der ersten Tageshälfte regnen. Am Freitag sei dann örtlich noch leichter Regen möglich. Im Tagesverlauf könne es dann erneut zu schweren Sturmböen kommen - auf den Schwarzwaldgipfeln auch zu Orkanböen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Orkan Sturm Wetter