Wetter in Stuttgart Schwere Gewitter drohen – Im Kessel wird es ungemütlich

Auch im Kessel brauen sich  bereits am Freitag  Gewitter zusammen. (Archivbild) Foto: imago images/vmd-images/Simon Adomat via www.imago-images.de
Auch im Kessel brauen sich bereits am Freitag Gewitter zusammen. (Archivbild) Foto: imago images/vmd-images/Simon Adomat via www.imago-images.de

In ganz Baden-Württemberg verursacht das Tief „Peter“ momentan schlechtes Wetter. Auch in Stuttgart werden in den nächsten Tagen wenig Sonne und viel Regen erwartet. Ab Freitagnachmittag brauen sich im Kessel außerdem Gewitter zusammen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Das Tief „Peter“ zieht aktuell über Baden-Württemberg und sorgt in vielen Gebieten für schlechtes Wetter. Auch für den Kessel werden ab Freitag Gewitter und Regen erwartet, wie Thomas Schuster von der Niederlassung des Deutschen Wetterdiensts in Stuttgart erklärt. Bereits am Vormittag könne es leichte Schauer geben, aber auch die Sonne zeige sich ab und zu. Zwischen 14 und 15 Uhr beginnt es laut dem Meteorologen voraussichtlich in Stuttgart zu gewittern.

„Das kann von leichten Gewittern bis zum Unwetter reichen“, so Schuster über die Wetterlage am Freitag. „Es kommt darauf an, ob Stuttgart der Kern der Gewitterzellen sein wird.“ Denn es handele sich um einzelne örtliche Gewitter und nicht um ein verbreitetes Unwetter. „Das Potenzial ist aber da, dass wir in Stuttgart schwere Gewitter mit Starkregen bekommen werden“, sagt der Meteorologe. Eventuell könnte es laut ihm im Kessel auch zu Überschwemmungen kommen. Allerdings sei es auch möglich, dass dies nicht eintritt.

So wird das Wetter am Wochenende

Auch am Samstag bleibt das Wetter in Stuttgart bewölkt. Außerdem werden weitere Schauer und einzelne Gewitter erwartet. „Der meiste Regen wird morgen fallen“, so Thomas Schuster. In den Morgenstunden rechnet er noch mit trockenem Wetter, vor allem nachmittags und abends soll es dann aber wieder schlechter werden. „Auch ohne Gewitter kann es am Samstag mehrere Stunden regnen“, sagt der Meteorologe.

Am Sonntag wird es im Kessel dann voraussichtlich aber wieder etwas schöneres Wetter mit mehr Sonne geben, wie der Wetterexperte erklärt. „Es kann auch in Stuttgart am Sonntag regnen, aber es wird die meiste Zeit trocken bleiben“, so der Meteorologe. Am Montag und Dienstag gibt es dann jedoch voraussichtlich wieder mehr Regen und Gewitter in der Landeshauptstadt. Aber ab Mittwoch wird es dem aktuellen Stand zufolge auch in Stuttgart sonniger und trockener mit sommerlichen Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad.




Unsere Empfehlung für Sie