Wetter in Stuttgart Kommt der erste Schnee nächste Woche?

Von  

2014 wird wohl als wärmstes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in die Geschichte eingehen. Doch nächste Woche könnte der Winter doch noch anklopfen - vielleicht sogar mit Schnee.

Kommt pünktlich zum Dezemberanfang der Winter mit Schnee nach Stuttgart? Foto: Leserfotograf toller-ede
Kommt pünktlich zum Dezemberanfang der Winter mit Schnee nach Stuttgart? Foto: Leserfotograf toller-ede

Stuttgart - Das ungewöhnlich milde Herbstwetter hat nächste Woche ein Ende. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdiensts (DWD) sehen auch für die Region Stuttgart einen Temperaturrückgang voraus. "Durch ein Tiefdruckgebiet in Südeuropa bekommen wir Ostwind und der bringt kalte Luft nach Baden-Württemberg", sagt Marco Puckert vom DWD in Stuttgart. Wie kalt die aber wirklich wird und ob pünktlich zum Dezember auch der erste Schnee fallen könnte, das könne man jetzt noch nicht sicher vorhersagen.

So wird das Wetter in den nächsten Tagen in Stuttgart

"Nicht winterharte Pflanzen sollte man jetzt aber auf jeden Fall nach drinnen holen oder winterfest verpacken", so Puckert weiter. Nachtfröste seien jetzt immer wahrscheinlicher.

Wer Kehrwoche hat, dürfte nicht gerade begeistert sein, wenn wir wirklich Neuschnee bekämen. Hier erfahren Sie, wie es mit der Räumpflicht in Stuttgart aussieht.

Am Feldberg fiel der erste Schnee der Saison schon Ende Oktober: Sturmtief Gonzalo hatte ihn im Gepäck. Der vergangene Winter fiel äußerst mild aus - nur im November zeigten sich die Stuttgarter Höhenlagen für ein paar Stunden weiß überzuckert.

Dagegen war der Winter 2012/13 besonders lang und schneereich. Sollte es - widererwartend, denn 2014 wird wohl als wärmstes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in die Geschichte eingehen - in diesem Winter wieder so kommen, kann man übrigens auch rund um Stuttgart prima Wintersport treiben: Die schönsten Langlaufloipen der Region haben wir hier aufgelistet.

Sonderthemen