Wetter in Stuttgart Sommerliche Temperaturen in dieser Woche wieder vorbei

Die sommerlichen Temperaturen lockten am Wochenende viele Menschen nach draußen – in dieser Woche ändert sich das schnell. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg
Die sommerlichen Temperaturen lockten am Wochenende viele Menschen nach draußen – in dieser Woche ändert sich das schnell. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Der Sommer stattet der Region nur einen kurzen Besuch ab: In der kommenden Woche wird es wieder kühler und wechselhaft. Auch der Feiertag an Christi Himmelfahrt bildet keine Ausnahme.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Wechselhaft, kühl und vereinzelte Regenschauer – die Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes für Baden-Württemberg zerstört die Hoffnung vieler Menschen, dass das sommerliche Wetter auch in dieser Woche weiter anhält. „Das heiße Wetter ist erst mal wieder vorbei“, so Marco Puckert, Mitarbeiter beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart.

In den nächsten Tagen erwarten die Meteorologen eher wechselhaftes Wetter und kühlere Temperaturen um die 15 Grad Celsius. Auch vereinzelte Regenfälle sind möglich. An Christi Himmelfahrt (Donnerstag) ändert sich das Wetter kaum. Am Feiertag rechnet der DWD mit vielen Wolken. Die Temperaturen liegen bei 15 Grad, einzelne Niederschläge sind nicht ausgeschlossen.

Wochenende weiter wolkig

Auch das kommende Wochenende stellt keine Ausnahme in der wechselhaften Woche dar. Der Wetterdienst erwartet vereinzelte Niederschläge und viele Wolken. Der Höchstwert am Wochenende liegt bei 18 Grad.

Wann der Frühling wieder zurück in die Landeshauptstadt kommt und die Temperaturen wieder steigen, ist noch unklar. „Die Vorhersagen sind noch eher vage“ so Puckert. „Es kann sein, dass wir in der nächsten Woche wieder frühlingshafte Temperaturen erleben werden, es kann allerdings auch das Gegenteil der Fall sein.“




Unsere Empfehlung für Sie