Wiesensteig im Kreis Göppingen Schwerer Unfall fordert sieben Verletzte

Das total zerstörte Wrack des VW Golf. Sieben Menschen werden bei dem Unfall in Wiesensteig teils schwer verletzt. Foto: www.7aktuell.de | Christian Schlienz 31 Bilder
Das total zerstörte Wrack des VW Golf. Sieben Menschen werden bei dem Unfall in Wiesensteig teils schwer verletzt. Foto: www.7aktuell.de | Christian Schlienz

Ein 19-Jähriger gerät mit seinem Golf im Kreis Göppingen in den Gegenverkehr und kracht in einen VW-Bus. Der junge Mann wird eingeklemmt und schwer verletzt. Seine drei Mitfahrer ziehen sich ebenfalls schwere Verletzungen zu, die drei Insassen im VW-Bus werden leicht verletzt.

Ein 19-Jähriger gerät mit seinem Golf im Kreis Göppingen in den Gegenverkehr und kracht in einen VW-Bus. Der junge Mann wird eingeklemmt und schwer verletzt. Seine drei Mitfahrer ziehen sich ebenfalls schwere Verletzungen zu, die drei Insassen im VW-Bus werden leicht verletzt.

Wiesensteig - Sieben teils schwer Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen auf der Landesstraße 1200 bei Wiesensteig (Kreis Göppingen) ereignet hat.

Wie die Polizei meldet, fuhr ein 19-Jähriger gegen 8.45 Uhr auf der Landesstraße von Mühlhausen im Täle kommend in Richtung Wiesensteig. Kurz vor Wiesensteig kam er mit seinem VW Golf aus noch ungeklärten Gründen nach links auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und krachte frontal in einen entgegenkommenden VW-Bus.

Der Golf kam anschließend im Graben zum Liegen. Der 19-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr geborgen und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die drei Mitfahrer im VW Golf im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden ebenfalls schwer verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in verschiedene Kliniken eingeliefert. Die 38-jährige VW-Bus-Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer im Alter von 26 und 44 Jahren wurden leicht verletzt.

Die L 1200 war für die Dauer von etwa zwei Stunden voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.




Unsere Empfehlung für Sie