Wiesloch Mann bei gewaltiger Explosion in Haus schwer verletzt

Von red/dpa 

In einem Haus in Wiesloch ist es am Dienstag zu einer Explosion gekommen. Ein 75-Jähriger wurde dabei schwer verletzt, es entstand hoher Schaden.

Ein Mann ist bei der Explosion in einem Haus in Wiesloch schwer verletzt worden. Foto: 7aktuell.de/ 7aktuell 5 Bilder
Ein Mann ist bei der Explosion in einem Haus in Wiesloch schwer verletzt worden. Foto: 7aktuell.de/ 7aktuell

Wiesloch - Bei einer Explosion in einem Haus in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 75 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er habe sich während der Explosion im ersten Obergeschoss des Hinterhauses aufgehalten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Ursache des Unglücks war den Angaben zufolge zunächst unklar. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 200 000 Euro. Neben dem Gebäude wurden auch zwei Autos erheblich beschädigt.

Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot von insgesamt rund 130 Einsatzkräften vor Ort. Der Brand wurde gelöscht, das Gebäude ist den Angaben zufolge aber einsturzgefährdet. Bei der Explosion seien Haustrümmer auf die Straße geschleudert worden. Die anliegenden Gebäude wurden vorsorglich evakuiert. Beamte sperrten den Einsatzort großräumig ab.