Wildtiere im Garten Schnecken im Salat - bloß kein Schneckenkorn

Von  

Foto: dpa

Für den stolzen Gemüsegärtner können sie die ärgsten Feinde werden: Schnecken machen sich über Salate her und können in einer Nacht verdrücken, was über Wochen gehütet und gegossen wurde. Nabu-Experte Klatt rät, seinen Gemüsegarten mit so genannten "Schneckenblechen" zu schützen. Die Bleche haben eine nach außen umgebogene Kante, über die die Schnecken nicht kriechen können - der Salat ist so in Sicherheit.

Keinesfalls sollte man zu Schneckenkorn greifen - das Gift bringt auch den nützlichen Igel zur Strecke.

Sonderthemen