Wildtiere im Garten Wildschweine im Garten - eine Naturgewalt

Von  

 Foto: dpa

Dass Wildschweine den Garten umpflügen, kommt zumindest in Stuttgart glücklicherweise recht selten vor. Während zum Beispiel in Berlin die Borstentiere schon bis in die Innenstadt vordringen, kann sich Hans-Jörg Longin, Sachgebietsleiter des städtischen Vollzugsdienstes, nur an einen Fall in den 1990er Jahren erinnern: "Da haben Wildschweine in Botnang ein paar Gärten heimgesucht." Wer Besuch von Wildschweinen hat, sollte die Untere Jagdbehörde zur Hilfe rufen - die Mitarbeiter dort haben Möglichkeiten, die Tiere zu vertreiben.

"Wildschweine sind wehrhafte Tiere, aber auch sehr scheu. Von sich aus werden sie eher keine Menschen attackieren", weiß Nabu-Referent Klatt. "Nur bei Bachen mit Frischlingen ist Vorsicht geboten!"

Sonderthemen