Winfried Kretschmann im Video Landesvater nimmt Stellung zu neuen Corona-Maßnahmen

Von red/dpa/AFP/jo 

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich erneut per Video-Livestream zu Wort gemeldet. Der Landesvater bezog Stellung zu den neuen Corona-Maßnahmen der Politik.

Stuttgart - Zur Eindämmung der Corona-Krise werden Ansammlungen von mehr als zwei Personen in ganz Deutschland verboten. Ausgenommen werden Angehörige, die im eigenen Haushalt leben. Schließen müssen alle Restaurants und Friseure. Darauf verständigten sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder in einer Telefonkonferenz am Sonntag.

In Deutschland waren bis Sonntag mehr als 24 100 Infektionen mit dem neuen Coronavirus bekannt geworden. Mehr als 90 mit Sars-CoV-2 Infizierte sind bislang bundesweit gestorben. Die neuen strengen Regeln sollen eine schnelle Ausbreitung verhindern, so dass insbesondere genügend Intensivbetten in Krankenhäuser für schwerkranke Infizierte frei bleiben.

Im Video können Sie das Pressestatement von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zu den Ergebnissen der Konferenz mit der Bundeskanzlerin ansehen.