WM 2018 Deutschland startet mit Niederlage gegen Mexiko

Enttäuschung bei Thomas Müller und dem DFB-Team: 0:1 gegen Mexiko bei der WM 2018. Foto: dpa 16 Bilder
Enttäuschung bei Thomas Müller und dem DFB-Team: 0:1 gegen Mexiko bei der WM 2018. Foto: dpa

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Hirving Lozano besiegelte in Moskau mit seinem Tor in der 35. Minute den Fehlstart des Weltmeisters.

Moskau - Titelverteidiger Deutschland ist mit einer unerwarteten Niederlage gegen Mexiko in die Fußball-WM gestartet und muss nach dem schwachen Auftritt um den Einzug in die K.o.-Runde fürchten. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unterlag 0:1 (0:1) gegen die Mittelamerikaner.

Lesen Sie hier: Das DFB-Team in der Einzelkritik – vor allem zwei Spieler versagen

Hirving Lozano (35.) erzielte den entscheidenden Treffer für Mexiko. Es war erst die zweite Niederlage einer deutschen Mannschaft in ihrem ersten WM-Spiel. 1982 verlor das DFB-Team 1:2 gegen Algerien. Im nächsten Spiel trifft die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am Samstag in Sotschi auf Schweden. Zum Abschluss der Gruppenphase geht es am 27. Juni in Kasan gegen Südkorea.




Unsere Empfehlung für Sie