WM 2018 in Russland So macht sich Gary Lineker über die Stimmung in Moskau lustig

Von red 

Der ehemalige englische Nationalspieler und heutige TV-Experte Gary Lineker hat sich über die Stimmung bei der WM in Russland lustig gemacht.

Gary Lineker arbeitet bei der Weltmeisterschaft asls TV-Experte für das britische Fernsehen. Foto: AP
Gary Lineker arbeitet bei der Weltmeisterschaft asls TV-Experte für das britische Fernsehen. Foto: AP

Moskau - Gary Lineker ist bekannt für seine scharfen Analysen als TV-Experte. Oftmals analysiert der ehemalige Weltklassestürmer messerscharf und schreckt auch nicht vor unpopulären Meinungen zurück. Auf Twitter ist er zudem bekannt dafür, gern augenzwinkernd und mit einer guten Prise Sarkasmus aufzutreten.

So auch im aktuellen Fall. Lineker macht sich direkt nach dem Eröffnungsspiel, das Russland gegen Saudi-Arabien mit 5:0 gewonnen hat, über die Stimmung im Land lustig. Beim Spiel selbst war es über weite Strecken merklich ruhig im Stadion. Und natürlich saß ganz Russland vor den TV-Geräten, um sich das Spiel anzuschauen. Diesen Umstand macht sich Lineker zunutze bei seinem Videopost auf Twitter, das er an einer Straßenkreuzung in Moskau aufgenommen hat.