WM 2018 So ausgelassen feiern die Kroaten in Stuttgart

In der Nacht zu Sonntag verwandelte sich die Stuttgarter Innenstadt in eine riesige Party-Zone. Tausende Kroaten bejubelten den Auftaktsieg ihres Teams gegen Nigeria. Wir zeigen die emotionalsten Momente im Video.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ohne einen Blick auf den Spielplan hätte man meinen können, Kroatien wäre am Wochenende Weltmeister geworden – so ausgelassen und frenetisch war der Jubel tausender Kroaten in der Stuttgarter Innenstadt. Dabei hatten die „Vatreni“ (deutsch: die „Feurigen“, wie die Kroaten ihre Nationalmannschaft nennen) lediglich ihre Auftaktpartie in Kaliningrad gewonnen.

Lesen Sie hier: Kroatische Fans feiern in Stuttgart – Schreckminuten mit vermummten Chaoten auf der Theodor-Heuss-Straße

Mit 2:0 behielt das Team um Superstar Luka Modric gegen Nigeria die Oberhand und hat gute Chancen, zum ersten Mal seit 1998 wieder die Gruppenphase einer WM zu überstehen – damals beendeten die Rot-weiß-Karierten das Endturnier auf einem sensationellen dritten Platz.

Wir waren mit der Kamera vor Ort in Stuttgart und haben die emotionalsten Bilder der kroatischen Party in einem Video festgehalten.




Unsere Empfehlung für Sie