WM 2018 So besiegten die Kroaten Lionel Messi und Co.

Von red 

Für die argentinischen Fans war es eine der bittersten Niederlagen – und für die Kroaten einer der größten Erfolge der Fußball-Geschichte: Im Video analysieren wir die Tore von Ante Rebic, Luka Modric und Ivan Rakitic.

Stuttgart - Es war ein Fußballspiel, das die Fans beider Länder so schnell nicht vergessen werden: Während in Argentinien nach dem 0:3 gegen Kroatien heftige Kritik an Spielern und Trainern geäußert wird, kennt der Jubel bei den Fans der „Feurigen“ keine Grenzen.

Sehen Sie hier: Kroatische Freudenfeuer in der Stuttgarter Innenstadt

Nach der Begegnung sprachen Experten und Beobachter von einer „taktischen Meisterleistung“ des Teams um Superstar Luka Modric – und auch die Tore waren äußerst sehenswert. Durch den deutlichen Sieg hat Kroatien bereits das Achtelfinale erreicht – dagegen muss die Mannschaft von Lionel Messi um den Einzug in die K.o.-Runde bangen.

In unserem Video zeigen wir, wie Ante Rebic, Luka Modric und Ivan Rakitic die Treffer gegen Argentinien erzielt haben.