Wochenende in Stuttgart Seite 2: Samstag

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Am Samstag geht es im Kowalski direkt mit Vollgas weiter. Vier Jahre gibt es den Club an der Kriegsbergstraße nun schon - das wird selbstverständlich gefeiert. Denn gerade in den vergangenen Monaten ist einiges passiert: Eine Mietverlängerung bis mindestens Ende 2017, eine schön renovierte neue Außenterrasse, eine neue Lichtanlage und das neue Funktion One-Soundsystem. Gefeiert wird draußen mit Josha und Kosta, drinnen mit Jochen und Saschko. Ocean Seven, Loli und Glebo fädeln morgens nahtlos ein. Bis wann? Wer weiß das schon. Nur: Sonntags auf der Terrasse fällt dann aus.

Die Crew der Veranstaltungsreihe "From another Mind" hat am Samstag mit Cleric einen Act ins Romy S. eingeladen, der für Innovativen und schnörkellosen Techno-Style bekannt ist. Mit diesem Booking macht die Crew einmal mehr deutlich, dass sie über den Tellerrand hinaus schaut, anstatt ständig die ewig gleichen Namen zu buchen, die den ewig gleichen 08/15-Sound spielen. Clerics erste Platte erschien 2012, seit 2014 ist er auf „Figure“, dem Label von Len Faki, am Start. Um noch mehr innovative Klangkunst unters Volk bringen zu können, hat er zudem vor zwei Jahren sein eigenes Label „Clergy“ ins Leben gerufen – und gehört damit zu den Revolutionären der britischen Elektronik-Szene.

Zum Höhepunkt des Sommers präsentieren die Pauls Artists Dantze-Geheimtipp Dirk Sid Eno im Climax. Seine rätselhafte, schon fast mystische Persönlichkeit spiegelt sich in seinen „Harmonic Tech House Sets“ wider. Sie schaffen nicht nur eine ganz eigene Atmosphäre, sondern überraschen auch seine stetig wachsende Fangemeinde stets aufs Neue. Diese Energie bündelte er in seiner Dantze-Hymne der letzten Open-Air-Saison, „Morgens in Odonien“, welche noch immer aus kaum einem Set eines qualitätsbewussten DJs wegzudenken ist.

Noch mehr Partys: Cloud Club im Freund und Kupferstecher, Yum Yum im Zwölfzehn, Brand New im Tonstudio, Sad Sirs Gitarrengarten im Goldmarks, Backstage Club im Universum, Top Dan im People, I love Summer mit Top Solo und Kinimoto in der Schräglage, Radau und Rabatz Klub im Keller Klub, Karl Francis im Karlsvorstadt, Rough Recordings und Dub Jamz im White Noise, Maiers Family Lab im Romantica, Lovepop vs. Freakbeats im Lehmann.

Unsere Empfehlung für Sie