Wohnknappheit in Stuttgart Mehr Wohnheimplätze für Studenten?

Von red 

Die Wohnheime auf dem Campus in Vaihingen werden der Nachfrage nicht gerecht. Was Stuttgarts Baubürgermeister Peter Pätzold (Grüne) plant, sehen Sie im Video von StuggiTV.

Vaihingen - Welcher Student träumt nicht davon, bis unmittelbar vor Vorlesungsbeginn im Bett zu liegen oder in der Mittagspause einfach kurz nach Hause gehen zu können? Zu spät in die Vorlesung kommen wegen S-Bahn-Störungen? Für Studenten, die eines der günstigen Wohnheimzimmer direkt auf dem Campus in Vaihingen ergattern konnten, ist das kein Thema.

Ohne Frage: Das Leben auf dem Campus bietet einige Vorteile. Viele Studierende der Universität Stuttgart und der benachbarten Hochschule der Medien (HdM) würden gerne diesen Luxus genießen. Die vorhandenen Wohnheimplätze sind allerdings heiß begehrt – und reichen längst nicht aus. Neue Wohnheime werden dringend benötigt.

Um mehr Platz zu schaffen, hat Stuttgarts Baubürgermeister Peter Pätzold (Grüne) jetzt einen neuen Vorschlag ins Spiel gebracht. Was Pätzold plant und was Studenten in Stuttgart davon halten, sehen Sie im Video von StuggiTV.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie