Wohnungen auf dem S-21-Gelände Das Jahrzehnt als Zeiteinheit

Von  

Ob KfZ-Zulassungsstelle oder Wohnungsbau: In Stuttgart setzt sich offenbar das Jahrzehnt als kleinste Zeiteinheit für die Umsetzung von Veränderungen durch, beklagt StZ-Chefredakteur Joachim Dorfs.

Das S21-Gelände wird nun erst deutlich später bebaut. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Das S21-Gelände wird nun erst deutlich später bebaut. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Stuttgart - Der Politik wird oft vorgeworfen, sie denke nicht in langen Linien. Kurzfristiges, aktionistisches Handeln verdränge die sinnvolle, längerfristige Arbeit, kurz: das Bohren dicker Bretter.

Unsere Empfehlung für Sie