Wohnungen in Baden-Württemberg Anzahl der Baugenehmigungen steigt stark an

In Baden-Württemberg werden wieder mehr Wohnungen gebaut. Im Bild zu sehen sind Häuser in Stuttgart. (Archivbild) Foto: dpa/Marijan Murat
In Baden-Württemberg werden wieder mehr Wohnungen gebaut. Im Bild zu sehen sind Häuser in Stuttgart. (Archivbild) Foto: dpa/Marijan Murat

Im Vergleich zum Februar 2020 wurden im selben Monat diesen Jahres 57 Prozent mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt. Die Anzahl lag bei 4447 neuen Wohnungen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohnungen zieht an. Im Februar seien im Südwesten 4447 neue Wohnungen zum Bau freigegeben worden, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mit. Das war ein Zuwachs von 57 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Zum Jahresbeginn 2021 wurden bisher 7 267 neue Wohnungen genehmigt, das waren 8 Prozent mehr als Januar und Februar 2020. Von den in den ersten zwei Monaten des Jahres neu genehmigten Wohnungen waren 1 907 Einfamilienhäuser (plus 7 Prozent), also Wohngebäude mit einer Wohnung und 972 Wohnungen in Zweifamilienhäusern (plus 42 Prozent). Außerdem wurden 4 276 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (plus 5 Prozent) genehmigt.

Unsere Empfehlung für Sie