Wohnungseinbruch in Esslingen Wohnungsbesitzer ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Der Unbekannte ist wohl über eine nicht verschlossene Kellertür ins Gebäude gelangt (Symbolfoto). Foto: picture alliance / Daniel Maurer/dpa/Daniel Maurer
Der Unbekannte ist wohl über eine nicht verschlossene Kellertür ins Gebäude gelangt (Symbolfoto). Foto: picture alliance / Daniel Maurer/dpa/Daniel Maurer

Der Polizeiposten Oberesslingen fahndet nach einem etwa 20 Jahre alten und 1,80 Meter großen Mann, der am Montagmorgen in eine Wohnung eingebrochen ist. Hierzu werden Zeugen gesucht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Nach einem etwa 20 Jahre alten und etwa 1,80 Meter großen Mann fahndet der Polizeiposten Oberesslingen nach einem Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Sonnenhalde in Esslingen am Montagvormittag.

Der Wohnungsbesitzer war laut Polizei gegen 11.50 Uhr nach Hause gekommen, wobei er auf den Einbrecher traf, der sofort die Flucht ergriff. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Wie sich herausstellte war der Unbekannte über eine wohl nicht verschlossene Kellertür ins Gebäude gelangt. In der Folge verschaffte er sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung und durchsuchte sie, bis er vom zurückkehrenden Eigentümer ertappt wurde.

Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Spurensicherungsspezialisten der Kriminalpolizei kamen vor Ort. Der Polizeiposten Oberesslingen ermittelt und bittet um Hinweise zu dem Unbekannten, der von normaler Statur, mit schwarzen, kurzen Haaren und dunklen Augen beschrieben wird. Er hatte einen Dreitagebart, einen dunklen Teint und war mit einer dunklen Hose und einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Hinweise bitte an den Polizeiposten Oberesslingen, Telefon 0711/310576-810.




Unsere Empfehlung für Sie