Wen liebt die SWR-Moderatorin Tatjana Geßler oder wer ist die Frau von Trigema-Chef Wolfgang Grupp? Wir stellen die Partner von Prominenten vor und zeigen, wie sie mit ihrer Rolle als öffentliche Randfiguren umgehen.

Wie kommt Erwik Jost damit klar, dass seine Frau, die SWR-Moderatorin Tatjana Geßler, ständig auf der Straße erkannt wird? Wo hat Elisabeth Grupp, die Frau des Trigema-Patriarchen Wolfgang Grupp, das Sagen? Wie ist es für Thomas Lempertz, mit dem internationalen Ballettstar Friedemann Vogel zusammen zu sein? Und wie viel versteht Barbara Ertl von der Arbeit ihres Mannes, dem Chemie-Nobelpreisträger Gerhard Ertl?

In unserer Serie „Bessere Hälfte“ für Plus-Abonnentinnen und Abonnenten stellen wir die Lebenspartnerinnen und Partner von Prominenten aus Baden-Württemberg vor und zeigen, wie sie mit ihrer Rolle als öffentliche Randfiguren umgehen. Die ersten Porträts sind bereits erschienen:

Thomas Lempertz und Friedemann Vogel: Der Mann an der Seite des Ballett-Stars

Er kannte Friedemann Vogel schon als Konfirmanden. Später besuchten beide die John-Cranko-Schule. Heute sind sie ein Paar. Thomas Lempertz hat seine Tanzkarriere beendet, sein Partner ist ein internationaler Ballett-Star geworden. Hier lesen Sie weiter (Plus).

Elisabeth Grupp über ihre Rolle bei Trigema: Die Königin von Burladingen

Elisabeth Grupp ist 24 Jahre jünger als ihr Mann, der Vorzeigeunternehmer Wolfgang Grupp. Welche Rolle spielt die gebürtige Österreicherin in dem Familienbetrieb Trigema? Hier lesen Sie weiter (Plus).

Hausbesuch bei der SWR-Moderatorin: Wen liebt Tatjana Geßler?

Erwik Jost leitet einen Handwerksbetrieb, Tatjana Geßler moderiert die Nachrichtensendung „SWR aktuell“. Hausbesuch bei einem vermeintlich ungleichen Ehepaar. Hier lesen Sie weiter (Plus).

Bis in den November hinein erscheint jede Woche ein neues Porträt aus unserer Serie „Bessere Hälfte“, einen Überblick und alle neuen Texte finden Sie in diesem Artikel.