Women in Music-Awards Sängerin Billie Eilish ist „Woman of the Year“

Von Rebekka Groß 

Bei den jährlichen Billboard „Women in Music“-Awards wurden Frauen für ihre besonderen musikalischen Leistungen ausgezeichnet. Unter den Preisträgerinnen sind neben Billie Eilish auch die Sängerinnen Taylor Swift und Alicia Keys.

Singer-Songwriterin Billie Eilish wurde als „Women of the Year“ ausgezeichnet. Foto: imago images/UPI Photo 8 Bilder
Singer-Songwriterin Billie Eilish wurde als „Women of the Year“ ausgezeichnet. Foto: imago images/UPI Photo

Los Angeles - Jedes Jahr werden in Los Angeles Frauen für ihre musikalische Arbeit mit dem „Women in Music“-Award ausgezeichnet. So kürte das US-Musikmagazin Billboard jetzt Singer-Songwriterin Billie Eilish zur „Woman of the Year“. Frühere Preisträgerinnen waren etwa Lady Gaga, Pink, Madonna, Selena Gomez und Ariana Grande. Billie Eilish hatte sich erst kürzlich bei den American Music Awards den Titel „Newcomerin des Jahres“ gesichert.

Sängerin Taylor Swift wurde am Donnerstagabend außerdem zur „Künstlerin des Jahrzehnts“ gekürt. In ihrer 15-minütigen Dankesrede fand die 30-Jährige auch deutliche Worte für den Umgang mit Frauen im Musikgeschäft.

Lesen Sie hier: Das kritisierte Taylor Swift am Umgang mit Frauen im Musikgeschäft

Weitere Preisträgerinnen der „Women in Music“-Awards sind Rosalía als „Rising Star“ und Alanis Morissette als „Icon“. Sängerin Nicki Minaj erhielt eine Auszeichnung als „Game changer“. Außerdem gewannen Alicia Keys, Meghan Thee Stallion und Brandi Carlile jeweils einen Award.

Welche Stars außerdem zur Preisverleihung kamen, das sehen Sie in unserer Bildergalerie.