Yasi Hofer bei Blue Open Top-Gitarristin will Böblinger Open-Air rocken

Yasi Hofer spielt am Freitag beim Blue Open in Böblingen. Foto: /Blaues Haus
Yasi Hofer spielt am Freitag beim Blue Open in Böblingen. Foto: /Blaues Haus

Das Kulturnetzwerk Blaues Haus setzt sein Freiluftformat „Blue Open“ auf dem Böblinger Brauereigelände fort. Am Freitag spielt die von der Fachpresse gefeierte Gitarristin Yasi Hofer, am Samstag sind die Get Shorties Lesebühne und das Duo J.D. Alright mit Dirk Blümlein und James Geier zu Gast.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Das Kulturnetzwerk Blaues Haus veranstaltet im Sommer die Freiluftreihe „Blue Open“ auf dem Gelände der Böblinger Schönbuch-Brauerei. Am Freitag, 9. Juli, um 19 Uhr tritt dort Yasi Hofer mit ihrer BAnd auf. Die hochbegabte Gitarristin begann schon mit 16 Jahren ein Musikstudium an der Musikhochschule Stuttgart und ergatterte bald darauf ein Stipendium für das Berklee College of Music in Boston. Die Fachzeitschrift Eclipsed zählt sie bereits zu den 20 Weltbesten Gitarristinnen.

Am Samstag, 10. Juli, um 19 Uhr setzt das Blaue Haus sein Programm fort mit der Get shorties Lesebühne aus Stuttgart. Die Lesebühnenshow war vor der Pandemie fester Bestandteil im Jahresprogramm des Kulturnetzwerks Blaues Haus. Den musikalischen Part übernimmt an diesem Abend das Duo J.D. Alright mit Dirk Blümlein und James Geier.

Infos und Karten im Vorverkauf gibt es unter www.kulturbh.de im Netz.




Unsere Empfehlung für Sie