YouGov-Studie Liebe + Pornografie

Von  

44 Prozent der Männer konsumieren mindestens einmal pro Woche Pornografie – gegenüber sieben Prozent der Frauen. 48 Prozent der Frauen hingegen schauen sich nie Pornografie an – gegenüber zwölf Prozent der Männer.

Mit 16,6 Jahren hatten die befragten Männer durchschnittlich ihren ersten Porno-Kontakt, Frauen mit 19,3 Jahren.

75 Prozent konsumieren Pornos über das Free-Internet, 18 Prozent über DVD sowie zehn Prozent über Magazine, Zeitschriften und Bücher.

Pornografische Darstellungen von Geschlechtsverkehr bevorzugen 64 Prozent der Männer und 56 Prozent der Frauen. 62 Prozent der Männer und 33 Prozent der Frauen stehen auf Amateur-Pornos.

Extreme Sex-Szenen mögen 50 Prozent der Porno-Gucker, 90 Prozent stehen auch auf Zärtlichkeiten in Pornos.

62 Prozent der Porno-Konsumenten gucken sich Filme mit ihrem Partner/ihrer Partnerin an. Das Angeschaute inspiriere sie, sagen 68 Prozent. Pornografie sei eine Möglichkeit sexuelle Fantasien auszuleben, erklären 72 Prozent.