Am 4. März wird das Kunstmuseum Stuttgart zehn Jahre alt. Gebührend gefeiert wird das Jubiläum am kommenden Wochenende mit einem Bürgerfest. Der Eintritt ist das ganze Wochenende frei.

Stuttgart - Am 4. März 2015 wird das Kunstmuseum Stuttgart zehn Jahre alt. Das 2005 eröffnete Museum, welches sich in einem spektakulären Neubau am Kleinen Schlossplatz im Herzen der Stadt befindet, leitet das Jubiläumsjahr mit einem Festwochenende am 7. und 8. März ein.

Pünktlich zum zehnten Geburtstag ist auch die Dauerbaustelle auf dem Kleinen Schlossplatz beseitigt. Fast ein Jahr wurde das defekte Glasoberlicht demontiert und durch Betonfertigteile ersetzt.

Als einer der ersten Gratulanten wird Oberbürgermeister Fritz Kuhn dem Kunstmuseum einen Geburtstagsbesuch abstatten und die Torte anschneiden. Junge Kunstexperten der Stuttgarter Hochschule geben fachkundige Einblicke in die Schätze der Kunstsammlung. Zusätzlich gibt es ein offenes Kinder-, sowie Musikprogramm. Außerdem werden Mitarbeiter anhand von Workshops und Vorträgen Einblicke in ihre Arbeitsfelder gewähren.

Für Führungen durch das Archiv Baumeister wird darum gebeten, sich an der Museumskasse anzumelden.

Der Eintritt ist das ganze Wochenende frei.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere Leserfotografen, die eine solche Galerie mit ihren Fotos erst möglich machen! Noch mehr Leserfotos sehen Sie hier.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Kunstmuseum Stuttgart