Zeugen in Ludwigsburg-Oßweil gesucht Böllerattacke in der Silvesternacht

Von red/pho 

Auf dem Wettemarkt in Oßweil ist in der Silvesternacht ein Mann verletzt worden, weil ein Unbekannter einen Böller auf ihn geworfen hat. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

In Oßweil wurde ein Mann durch einen Feuerwerkskörper verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa
In Oßweil wurde ein Mann durch einen Feuerwerkskörper verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Ludwigsburg - Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen bislang unbekannten Täter, der am Dienstag gegen 0.15 Uhr auf dem „Wettemarkt“ in Ludwigsburg-Oßweil sein Unwesen trieb.

Der Unbekannte hielt sich in der Silvesternacht zusammen mit etwa 50 weiteren Personen an der Örtlichkeit auf und warf mutmaßlich einen Feuerwerkskörper in Richtung eines 41 Jahre alten Mannes, der mit seinem 13 Jahre alten Sohn dort war. Der Böller rutschte in den Pullover des Mannes und explodierte im Nacken. Der 41-Jährige ging zu Boden, erlitt Verbrennungen sowie weitere Verletzungen, die in einem Krankenhaus versorgt werden mussten.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zur Identität des unbekannten Täters geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Ludwigsburg-Oststadt unter der Telefonnummer 07141/281011 in Verbindung zu setzen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie