Zeugen in Nürtingen gesucht Ampel angeblich in beide Richtungen grün

Die Polizei sucht nach einem Unfall in Nürtingen nach Zeugen, um den Unfallverursacher ausmachen zu können (Symbolfoto). Foto: imago images/Future Image/Christoph Hardt
Die Polizei sucht nach einem Unfall in Nürtingen nach Zeugen, um den Unfallverursacher ausmachen zu können (Symbolfoto). Foto: imago images/Future Image/Christoph Hardt

Nach einem Unfall an einer Ampel in Nürtingen sucht die Polizei nach Zeugen, um die Schuld zu klären. Beide Fahrer gaben an, bei grün gefahren zu sein. Es entstanden 25 000 Euro Schaden , sowie leichte Verletzungen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nürtingen -

In Esslingen sucht die Verkehrspolizei unter der Nummer 0711/3990-420 nach Hinweisen zu einem Unfall am Montagvormittag in Oberensingen.

Wie ein Sprecher mitteilte, kam es gegen 9.20 Uhr auf der Götzinger Straße an der Kreuzung zur Stuttgarter Straße zu einem Unfall. Eine 44-Jährige wollte nach links in Richtung Wolfschlugen abbiegen und kollidierte dabei mit einem 33-jährigen Volvo-Fahrer, der bergab in Richtung Oberensingen Ortsmitte unterwegs war.

Beide wurde durch den Aufprall leicht verletzt, zudem mussten beide Autos mit einem Schaden von insgesamt 25 000 Euro abgeschleppt werden.

Da sowohl die 44-jährige Frau, als auf der 33 Jahre alte Mann angaben, bei grün über die Ampel gefahren zu sein, ist die Schuld an dem Unfall noch nicht zu klären.




Unsere Empfehlung für Sie