Ein Unbekannter hat am Mittwoch in Plochingen (Kreis Esslingen) eine Frau sexuell belästigt. Vor wenigen Tagen gab es bereits einen ähnlichen Fall.

Innerhalb weniger Tage ist am Mittwoch erneut ein Exhibitionist in Plochingen (Kreis Esslingen) aufgetreten. Ob es sich um denselben Täter wie am Dienstagabend in der Esslinger Straße handelt, ist zu Stunde noch unklar. Wie die Polizei berichtet, war eine 35-Jährige gegen 14.45 Uhr mit ihrem Hund Gassi. Als sie an der Realschule vorbei kam, bemerkte sie einen auf dem Schulhof sitzenden Mann, der sich selbst befriedigte.

Dabei beobachtete er die Frau und lief ihr kurz darauf hinterher. Als die Frau ihr Handy zückte, lief der Mann in Richtung Gymnasium davon. Erst einige Zeit später alarmierte die Frau die Polizei. Die Beamten ermitteln nun und bitten Zeugen, die den Vorfall oder etwas verdächtiges beobachtet haben unter Telefon 07153 30 70 um Hinweise.

Der Mann ist etwa 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er hat kurze dunkle Haare mit einigen grauen Stellen. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen, langen Hose. Der Gesuchte ist Raucher und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich.