In Zuffenhausen befinden sich mehrere Personen vor einem Lokal, als ein BMW heranfährt und ein Unbekannter aus dem Auto in Richtung der Gruppe schießt. Danach flüchten die Unbekannten und werden von einem Mercedes verfolgt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Täter soll am Mittwochabend in der Burgunderstraße in Zuffenhausen einen Schuss aus einem Auto heraus abgefeuert haben. Dabei zielte er in Richtung mehrerer Personen, die sich vor einem Lokal aufhielten. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, fuhr ein BMW, der mit zwei Personen besetzt war, gegen 20.45 Uhr in die Burgunderstraße. Aus dem Auto heraus wurde ein Schuss abgefeuert. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten in dem BMW die Unterländer Straße entlang Richtung Kelterplatz. Dabei wurde der Wagen von einem schwarzen Mercedes verflogt. In welchem Zusammenhang diese beiden Fahrzeuge stehen, konnte die Polizei nicht sagen. Es ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem BMW um ein größeres, weißes Auto handeln soll, der Mercedes sei schwarz.

Eine Fahndung nach den Fahrzeugen verlief ohne Erfolg

Eine Fahndung nach den Fahrzeugen verlief ohne Erfolg. Das Projektil entdeckten Polizeibeamte in der Glasscheibe einer Eingangstür zu dem Lokal und stellten es sicher.

Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die die Verfolgungsfahrt beobachtet haben oder Hinweise zur Fluchtrichtung des BMW geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 an die Kriminalpolizei zu wenden.