Zeugenaufruf in Altbach In zwei Nächten Müll angezündet

Der Polizeiposten Plochingen ermittelt wegen ‚Sachbeschädigung durch Brandlegung’ in Altbach (Symbolfoto). Foto: imago images/onw-images/Reporterdienste via www.imago-images.de
Der Polizeiposten Plochingen ermittelt wegen ‚Sachbeschädigung durch Brandlegung’ in Altbach (Symbolfoto). Foto: imago images/onw-images/Reporterdienste via www.imago-images.de

In Altbach brannten in zwei aufeinanderfolgenden Nächten zunächst eine Mülltonne und dann einige Gelbe Säcke. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Altbach -

Wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung sucht die Polizei in Altbach einen Unbekannten. Dieser soll laut Angaben der Beamten in der Esslinger Straße mehrere Gelbe Säcke an einer Bushaltestelle in Brand gesetzt haben.

In der Nacht auf Dienstag bemerkten Zeugen das Feuer gegen 2.30 Uhr und alarmierten die Feuerwehr, welche den Brand schnell löschen konnte.

Bereits in der Nacht auf Montag war gegen 2.15 Uhr im Friedrich-Krupp-Weg der Inhalt einer Mülltonne in Brand geraten.

Die Polizei in Plochingen ermittelt und prüft, ob ein Zusammenhang zwischen beiden Bränden bestehen könnte.

Dazu werden Zeugen, die in den beiden betreffenden Nächten auffällige Beobachtungen gemacht haben, gebeten, sich unter Telefon 07153/307-0 an die Behörde zu wenden.




Unsere Empfehlung für Sie