Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls, bei dem wohl der Fahrer eines weißen Vans einen Fahrradfahrer Dienstagabend in Lenningen (Kreis Esslingen) zu Fall brachte und anschließend flüchtete.

Laut Polizeiangaben beging ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Vans Dienstagabend in Lenningen Unfallflucht, nachdem er einen Fahrradfahrer gestreift und zu Fall gebracht hatte. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen zu dem Verkehrsunfall. Gegen 21.40 Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Rennrad von Unterlenningen auf der Kirchheimer Straße in Richtung Brucken. Vor dem Bahnübergang soll er von einem bislang Unbekannten in einem weißen Van überholt und gestreift worden sein. Der Radler verlor das Gleichgewicht, streifte den Bordstein und kam in der Folge zu Fall. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der Fahrer des Vans seine Fahrt fort. Der Fahrradfahrer zog sich bei dem Sturz Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An seinem Rennrad entstand ein laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall beisteuern kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 / 39 90 0 zu melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Esslingen Zeugenaufruf Kreis Esslingen