Zeugenaufruf in Nürtingen Mit Limousine Kurve geschnitten

Von red 

Die Polizei sucht nach Zeugen, die einen Unfall in Nürtingen beobachtet haben. Ein silberfarbener BMW hat ein entgegenkommendes Fahrzeug abgedrängt und ist dann davon gefahren.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro (Symbolbild). Foto: picture alliance / /Patrick Seeger
Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro (Symbolbild). Foto: picture alliance / /Patrick Seeger

Nürtingen - Weil er bei Nürtingen ein entgegenkommendes Fahrzeug abgedrängt haben soll, fahndet die Polizei nach dem Fahrer einer silberfarbenen BMW-Limousine.

Dieser war am Montagabend auf dem Gemeindeverbindungsweg Fasnachtäcker unterwegs. In einer Kurve geriet er nach Polizeiangaben so weit auf die Gegenspur, dass ein 28-Jähriger, der aus der anderen Richtung kam, einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichen nach rechts verhindern konnte. Dabei touchierte der Vorderreifen seines Wagens einen Randstein und platzte. Der Schaden wird mit 3000 Euro beziffert. Die Limousine fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei bittet unter 0 70 22 / 92 24-0 um Zeugenhinweise, insbesondere den Fahrer des Fahrzeugs hinter dem BMW.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie