Um sich einer Kontrolle zu entziehen, ist ein unbekannter Motorradfahrer ist in der Nacht zum Donnerstag in Plochingen (Kreis Esslingen) gleich zwei Mal vor der Polizei geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Gleich zwei Mal ist ein bislang noch unbekannter Motorradfahrer in der Nacht zum Donnerstag vor der Polizei in Plochingen geflüchtet. Der Mann fiel nach den Angaben der Polizei zunächst gegen 23.30 Uhr in der Neckarstraße auf, als er beim Erkennen einer Kontrollstelle plötzlich wendete und über die Ulmer Straße in Richtung Reichenbach davonraste. Eine Streife fuhr ihm hinterher, verlor den Biker jedoch nach mehreren Kilometern in einem Wohngebiet in der Siegenbergstraße in Reichenbach aus den Augen.

Biker flüchtet in Richtung Köngen

Etwa eine Stunde später entzog sich der Motorradfahrer auf der Neckarbrücke in Plochingen erneut einer Polizeikontrolle und flüchtete über die Esslinger Straße in Richtung Köngen. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die riskante Fahrweise des Bikers gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.