Zeugenaufruf nach Vorfall in Albstadt Passant findet Frau mit schweren Verletzungen – 60-Jährige stirbt kurz darauf

In Albstadt erlag eine Frau ihren schweren Verletzungen – die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Foto: dpa/Friso Gentsch
In Albstadt erlag eine Frau ihren schweren Verletzungen – die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein Passant findet eine schwer verletzte Frau auf einem Gehweg in Albstadt. Die 60-Jährige stirbt kurz darauf. Nun bittet die Polizei Zeugen um Hinweise in dem bislang noch völlig unklaren Fall.

Albstadt - Eine Frau ist in Albstadt an den Folgen schwerer Verletzungen gestorben. Ein Passant hatte die 60-Jährige am späten Montagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Lichtenbol im Albstädter Stadtteil Tailfingen gefunden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Verletzte lag dort auf dem Gehweg in der Einmündung zur Zitterhofstraße / Vor dem Weißen Stein. Der Rettungsdienst und ein Notarzt versuchten, die Frau wiederzubeleben – ohne Erfolg. Die 60-Jährige verstarb noch vor Ort.

Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Die Staatsanwaltschaft ordnete an, die Gerichtsmedizin in die unverzüglich eingeleiteten polizeilichen Ermittlungen einbeziehen. Die Beamten schließen aufgrund des Verletzungsbildes nicht aus, dass die Frau von einem Fahrzeug erfasst worden sein könnte. Eine Obduktion soll weiteren Aufschluss geben.

Die Polizei wendet sich bei der Aufklärung des Falles an die Öffentlichkeit: Zeugen, die gegen 17 Uhr an der Zitterhofstraße / Vor dem Weißen Stein eine dunkel gekleidete Frau gesehen oder die sich selbst zum genannten Zeitpunkt dort aufgehalten haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07432/955-0 beim Polizeirevier Albstadt zu melden.

Unsere Empfehlung für Sie