Zlatan Ibrahimovic Mit 38 Jahren noch nicht genug: Stürmer verlängert beim AC Mailand

Zlatan Ibrahimovic bleibt der italienischen Liga weiter erhalten. Foto: AFP/MARCO BERTORELLO
Zlatan Ibrahimovic bleibt der italienischen Liga weiter erhalten. Foto: AFP/MARCO BERTORELLO

Zlatan Ibrahimovic hat noch nicht genug: Der Stürmer verlängert mit 38 Jahren seinen Vertrag beim AC Mailand.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Mailand - Stürmer Zlatan Ibrahimovic hat einen neuen Einjahresvertrag beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand unterschrieben. Das bestätigte am Montag der Club aus Norditalien. Am Montag nahm Ibrahimovic bereits am Training teil. Der 38 Jahre alte Schwede hatte zuvor ein negatives Ergebnis des Coronavirus-Tests erhalten und habe danach den neuen Vertag unterschrieben, hatte zuvor die Agentur Adnkronos berichtet.

In einen Video des AC Mailand mit Bildern vom Flughafen Linate ist Ibrahimovic zu sehen - Titel „IZ BACK“ (IZ zurück). Dort kündigte er an, er wolle die neuen Aufgaben anpacken. „Alles ist in Ordnung“, sagte der Spieler. Er kehre dahin zurück, wo er sich zu Hause fühle. „Wir müssen arbeiten. Wie ich schon immer gesagt habe, ich bin nicht hier, um ein Maskottchen zu sein, sondern um Resultate zu bringen.“

In den Monaten zuvor hatte es Gerüchte gegeben, dass sich Ibrahimovic zurückziehen wolle. Dem war der Spieler, dessen alter Vertrag mit dieser Saison auslief, schon im Juli entgegengetreten. Nach Medienberichten wurde er bereits am Montagnachmittag beim Training erwartet.




Unsere Empfehlung für Sie