Zum Geburtstag von Prinz William Kate knipst die Cambridge-Rasselbande

Von  

Herzogin Kate hat sich zu so etwas wie einer offiziellen Palastfotografin entwickelt. Zu Prinz Williams 38. Geburtstag zeigen die Cambridges ganz private Momente mit George, Charlotte und Louis.

Royale Rasselbande: Prinz William mit seinen drei Kindern George, Charlotte und Louis. Foto: AFP/THE DUCHESS OF CAMBRIDGE 3 Bilder
Royale Rasselbande: Prinz William mit seinen drei Kindern George, Charlotte und Louis. Foto: AFP/THE DUCHESS OF CAMBRIDGE

London - Wenn der Kensington Palace ein Bild von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis veröffentlicht, ist die Fotografin eigentlich immer die selbe: Herzogin Kate drückt für ihre Familienfotos in den allermeisten Fällen selbst den Auslöser. Die 38-Jährige hat ein Faible für die Fotografie, wie sie selbst sagt, und ganz offensichtlich auch ein gutes Auge.

Noch mehr Neues von den Royals

Denn so entstehen Bilder wie die, die der Palast zum 38. Geburtstag von Prinz William am Sonntag veröffentlicht hat: Der Prinz, die Nummer zwei der britischen Thronfolge, wie er mit seinen drei Kindern über den Rasen tobt. Oder mit den Dreien auf einer Schaukel sitzt. Die Fotos sind in Anmer Hall entstanden, dem Landsitz der Cambridges in Norfolk. George ist sechs Jahre alt, Charlotte fünf, der kleine Louis wurde im April zwei.

Dass die Herzogin selbst zur Kamera greift, hat auch einen Vorteil für die Kinder: Kein Fremder stört das Familienleben. Die Cambridges sind sehr darauf bedacht, ihren Kindern ein möglichst privates Leben zu ermöglichen und achten streng darauf, welche Bilder ihres Nachwuchses in den Medien veröffentlicht werden.




Unsere Empfehlung für Sie