Zum Tod von Stuttgarts früherem Baubürgermeister Christian Farenholtz Pionier der Bürgerbeteiligung

Christian Farenholtz ist am 3. Mai im Alter von 98 Jahren gestorben Foto: Sabine Rheinholdt
Christian Farenholtz ist am 3. Mai im Alter von 98 Jahren gestorben Foto: Sabine Rheinholdt

Stuttgarts früherer Baubürgermeister (1965-1973) Christian Farenholtz ist tot. Der Pionier der Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten und städtebaulichen Veränderungen wurde 98 Jahre alt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Schon mit den ersten Worten lässt der 1923 in Magdeburg geborene Christian Farenholtz bei seiner Amtseinführung als neuer „Beigeordneter für die Bauverwaltung“ am 5. Mai 1965 in Stuttgart aufhorchen: „Nur, wenn ich auf dem Vertrauen der zur Mitarbeit bereiten Bürger aufbauen kann, sind die zwangsläufig notwendigen Eingriffe und Härten gegenüber Uneinsichtigen zum Wohl der Stadt vertretbar.“

Unsere Empfehlung für Sie