Zusammenstoß auf Glemstalviadukt Mercedes prallt gegen Steinmauer

Von Michael Bosch 

Auf der Bundesstraße 10 im Kreis Ludwigsburg gerät ein Mercedes-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stößt mit einem VW zusammen. Der Schaden ist immens, die beiden Beteiligten kommen mit dem Schrecken davon.

Die B 10  bei Schwieberdingen war am Dienstag zeitweise gesperrt. Foto: dpa/Patrick Seeger
Die B 10 bei Schwieberdingen war am Dienstag zeitweise gesperrt. Foto: dpa/Patrick Seeger

Schwieberdingen - Auf dem Glemstalviadukt bei Schwieberdingen (Kreis Ludwigsburg) sind am Dienstag ein Mercedes und ein VW frontal zusammengestoßen. Die beiden Fahrer kamen mit dem Schrecken davon, an den Autos entstand aber ein beträchtlicher Schaden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 27-jährige Mercedes-Fahrer gegen 9.55 Uhr nicht richtig aufgepasst und war mit seinem Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr geraten. Der entgegenkommende 48-Jährige konnte mit seinem VW nicht mehr ausweichen.

Durch den Zusammenstoß kam der Mercedes von der Fahrbahn ab und prallte auf eine Steinmauer. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass das linke Vorderrad des Mercedes abriss. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand ein Schaden von circa 35 000 Euro. Wegen des großen Trümmerfeldes war die Strecke am Dienstagvormittag zeitweise gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie