In der Nacht auf Donnerstag durchsuchen zwei Männer in Altdorf geparkte und unverschlossene Autos nach Bargeld. Ein Zeuge beobachtet das und ruft die Polizei.

Ein Augenzeuge beobachtete in der Nacht zum Donnerstag zwei bislang unbekannte Täter, wie sie gegen 3.35 Uhr den Seeweg in Altdorf (Kreis Böblingen) entlang gingen und an den Türgriffen testeten, ob die geparkten Fahrzeuge verschlossen sind. Zwei Fahrzeuge, ein Lastwagen und ein Opel, waren scheinbar unverschlossen und wurden von den Tätern durchwühlt. Aus ersterem entwendeten sie einen niedriger Bargeldbetrag. Der Zeuge alarmierte die Polizei, aber beim Eintreffen der Beamten waren die beiden bereits geflüchtet und nicht mehr auffindbar.

Bei den Unbekannten soll es sich um zwei Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren gehandelt haben. Beide hatten dem Augenzeugen nach schwarzes Haar, waren rund 1,70 Meter groß und trugen Rucksäcke. Einer der beiden hatte ein weiß-rotes Mädchen-Fahrrad dabei. Das Polizeirevier Böblingen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0 70 31 / 13-25 00.