Marktwerte in der 2. Bundesliga VfB Stuttgart steht einsam an der Spitze

Von pew 

Durchschnittlich 23,7 Millionen Euro sind die Kader der 18 Fußball-Zweitligisten zum Saisonstart 2019/20 wert. Ein Absteiger steht einsam an der Spitze – wie in unserer Bilderstrecke ersichtlich wird.

Absteiger VfB Stuttgart hat den Zweitliga-Kader mit dem höchsten Marktwert. Foto: Pressefoto Baumann 19 Bilder
Absteiger VfB Stuttgart hat den Zweitliga-Kader mit dem höchsten Marktwert. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Ein Quartett der renommierten Clubs an der Spitze mit einem Krösus vorneweg: Die Mannschaftskader der Topteams VfB Stuttgart; Hannover 96, Hamburger SV und 1. FC Nürnberg sind zusammen mehr wert als die Summe der restlichen Zweitliga-Kader und treiben so den Durchschnitt in die Höhe. Die Rangliste der Marktwerte (Quelle: transfermarkt.de) in unserer Bildergalerie offenbart große Unterschiede. Zwischen Platz eins und Platz 18 liegen sage und schreibe 77 Millionen Euro. Zwischen Platz vier und fünf sind es 18 Millionen Euro.