Zweiter NSU-Ausschuss Was ist der Stand der Dinge in Sachen Ku-Klux-Klan?

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Der Ausschuss rügte, dass die beiden Polizisten, die Mitglieder im Klan waren, nicht stärker disziplinarrechtlich belangt wurden. Ein Beamter hätte möglicherweise aus dem Dienst entfernt werden müssen. Der V-Mann des Bundesverfassungsschutzes namens Corelli, der Kontakte zur rechten Szene hatte, spionierte auch im Klan in Schwäbisch Hall. Corelli, mittlerweile enttarnt, starb im April 2014.

Unsere Empfehlung für Sie