Zwischen Sindelfingen und Stuttgart Lkw steht auf A81 in Flammen – zwei Spuren gesperrt

Die Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zu einem  Brand auf der A81 aus. Foto: SDMG/Dettenmeyer 5 Bilder
Die Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zu einem Brand auf der A81 aus. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Ein Lastwagen ist in den frühen Morgenstunden des Freitags auf der A81 in Flammen aufgegangen. Zwischen Sindelfingen und Stuttgart staut es sich am Morgen, weil nur eine Spur frei ist.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Ein in Flammen stehender Lastwagen hat eine Sperrung der Autobahn 81 zwischen Sindelfingen und Stuttgart ausgelöst. Am Freitagmorgen waren laut einem Sprecher der Polizei noch die rechte und mittlere Spur in Richtung Stuttgart gesperrt.

Im morgendlichen Berufsverkehr gibt es derzeit einen Stau von etwa sechs Kilometern Länge (Stand: 8.20 Uhr). Die Bergungsarbeiten sollen bis etwa 12 Uhr andauern. Die Brandursache war zunächst unklar. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen zufolge nicht.




Unsere Empfehlung für Sie