Zwischen Stuttgart und Augsburg Gesperrte Bahnstrecke ist wieder frei

Von red/dpa 

Am Freitagmorgen musste die Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Augsburg wegen eines Notarzteinsatzes gesperrt werden. Mittlerweile ist die Strecke wieder freigegeben.

Zugreisende zwischen Stuttgart und Augsburg müssen mit Behinderungen rechnen. Foto: dpa (Symbolbild)
Zugreisende zwischen Stuttgart und Augsburg müssen mit Behinderungen rechnen. Foto: dpa (Symbolbild)

Uhingen - Die Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Augsburg ist wieder frei. Wegen eines Notarzteinsatzes am Uhinger Bahnhof am frühen Freitagmorgen war sie zuvor nach Angaben der Bahn in beide Richtungen gesperrt worden. Züge wurden über den Aalener Hauptbahnhof umgeleitet. Wie ein Sprecher der Bahn sagte, waren sowohl Fern- als auch Regionalzüge von der Streckensperrung betroffen. Genauere Angaben konnten am Morgen noch nicht gemacht werden.

Die Polizei hat die ersten Ermittlungen am Uhinger Bahnhof abgeschlossen.