Radfahren in Stuttgart

Radfahren ist einer der großen Trends unserer Zeit. Auf zwei Rädern ist man umweltfreundlich und gesund unterwegs – aber auch zunehmend gefährdet, wie Unfallzahlen zeigen. Radfahrende setzen sich für eine Mobilitätswende ein, was manchmal nicht ohne Konflikte mit Auto- und Fußverkehr geht. Das Rad ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor – nicht zuletzt in Baden-Württemberg, wo Radfahren jetzt auch an der Hochschule beforscht wird. Mit unserer Serie „Radort Stuttgart“ beleuchten wir diese und andere Themen rund ums Radfahren.

Außerdem wollen wir den Radverkehr in Stuttgart und Region sicherer machen: wir berichten über Unfallschwerpunkte und wie man sie entschärfen kann. Unsere Mitmachaktion „Kesselbox“ vermisst gemeinsam mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg die Sicherheit auf Stuttgarts Straßen. Wollen Sie mitmachen, haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns an radfahren@stzn.de

Radort Stuttgart: Die Radserie von Mai bis Juli – 3 Monate lesen, nur 1 Monat zahlen Jetzt sichern!