Anzeige

Handel&Gewerbe

Bad Cannstatt: Nachhaltig gespart

Drucker-Tankwart Jürgen Layher repariert in seinem Laden defekte Geräte und füllt Druckerpatronen wieder auf - nachhaltig und deutlich günstiger als ein Neukauf.

Bad Cannstatt: Nachhaltig gespart

Jürgen Layher von Drucker-Tankwart setzt auf Nachhaltigkeit. Foto: Eva Herschmann

Wenn der Drucker streikt oder die Patrone leer ist, ist Jürgen Layher der richtige Mann. Seit 2006 ist er Franchisepartner der Marke „Drucker-Tankwart“. In seinem Laden in der Beuthener Straße 1 erleben defekte Geräte ihren „zweiten Frühling“ und werden Druckerpatronen aufgefüllt. „Mehr als 60 Millionen Druckerpatronen landen jährlich allein in Deutschland im Müll“, sagt Jürgen Layher. „Das ist schon wegen der großen Menge ein Problem.“ Auch deshalb ist er überzeugt, von dem, was er tut und hat den Schritt in die Selbstständigkeit noch keine Sekunde bereut. „Ich tue hier viel für die Nachhaltigkeit.“ Beim Drucker-Tankwart werden leere Patronen nicht weggeworfen, sondern einfach wieder befüllt – viele zehntausend dürften es in den vergangenen 18 Jahren gewesen sein. Und das zu einem deutlich günstigeren Preis verglichen mit der Neuanschaffung einer Original-Patrone. 

Die Qualität kommt dabei dennoch nicht zu kurz: Als erste Auffüllstation in Deutschland wurde der Drucker-Tankwart von Dekra zertifiziert. „Und bevor ich die befüllten Patronen rausgebe, werden sie natürlich geprüft“, sagt Jürgen Layher. Dass er Werktag für Werktag seinen Laden gerne aufmacht, liegt auch an den Kundinnen und Kunden, die in seinen Shop in Bad Cannstatt kommen, nicht nur um Toner für Laserdrucker zu kaufen. „Wenn man bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht und der Drucker danach wieder perfekt funktioniert, sind alle zufrieden.“ eva

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.30 bis 17 Uhr
Mittwoch 9.30 bis 13.30 Uhr
Adresse:
Beuthener Straße 1
Bad Cannstatt
Telefonnummer: 90 05 960 

View is not found